Nach oben
>
BR-Klassik Medienpartner

Die Idee

Der Verein Eleven-eleven MusikKultur e.V. folgt - auch namentlich - einer Idee des weltberühmten Dirigenten und Komponisten Leonard Bernstein, der in den Siebziger-Jahren in London und Tel Aviv namensgleiche Matineen initiierte und zu großem Erfolg führte. Seine Grundidee war, das enorme künstlerische Potential seiner Umgebung zu Kooperation und Synergien anzuregen, die dem Publikum in einer leichten und überaus ansprechenden Weise künstlerisches Vergnügen bereitet und überraschende Lerneffekte hervorruft. Zugang und Eintritt in diese Matineen war frei. Die künstlerischen Honorare waren nicht nennenswert. Auf diese Weise vermittelte Leonard Bernstein sein künstlerisches Konzept. Eleven-eleven Musikkultur e.V. lehnt sich an dieses Konzept an. Kurze Erläuterungen zu den Werken durch die Künstler sind – wenn immer möglich – Bestandteil unserer Matineen.

Der künstlerische Leiter der Olchinger Matineen-Reihe, Michael Schopper, hat selbst an Leonard Bernsteins Matineen in Tel Aviv mitgewirkt. Er bringt seine Erfahrungen und künstlerischen Kontakte ein.

Der Eintritt zu allen Matineen ist immer frei, d.h. es gibt keinen Kartenvorverkauf und keine Platzreservierungen. Dafür bieten wir ebenfalls kostenlos nach der Matinee ein Glas Prosecco, Parmesan und Grissini und die Künstler „zum Anfassen“. Eine angemessene Spende ist sehr willkommen.

Aktuell

162. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 23. Sep 2018, 11:11 Uhr

Ensemble TRIPHONIA
Nicholas Waegner, Klarinette
Florian Pachmayr, Cello
Cornelius Greither, Klavier

mehr »

Vorschau

163. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 07. Okt 2018, 11:11 Uhr

ARIA VARIATA
Tatjana Zimre, Barockoboe
Anna Zimre, Barockcello
Makiko Kurabayashi, Barockfagott
Manuel Dahme, Cembalo

Giovanni Benedetto Platti – Ein Italiener in Würzburg 

mehr »
164. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 04. Nov 2018, 11:11 Uhr

Tobias Hunger, Tenor,
Margit Kovács, Cembalo und Orgel 

VON LIEBE LUST UND LEID
Le nuove musiche – meisterhaft vertonte Liebeslyrik der Spätrenaissance aus dem bahnbrechenden Werk des vor 400 Jahren verstorbenen Giulio Caccini. Dazu erklingen Werke seiner Zeitgenossen, u.a. aus Girolamo Dirutas Traktat »Il Transilvano«.

Vorschau 2018

11-11-Matineen 2018 (PDF)

(Stand 4.9.2018)
Workshop

Blockflötenworkshop (PDF)

10. und 11. Februar 2018
mit Tatiana Flickinger

Der Weg zu uns

KOM-Kulturwerkstatt
Hauptstraße 68, 82140 Olching
(Anfahrt)

S-Bahn
S-3 Richtung Maisach – Halt Olching, die Hauptstraße entlang (ca. 10 Min.) vorbei an Kirche & Kreisel, rechts neben der Gaststätte Cantina liegt an der Amper das KOM

Per Auto
BAB-8 Richtung Stuttgart, Ausfahrt Dachau/Fürstenfeldbruck (FFB), B 471 in Richtung FFB, 2. Ausfahrt Olching/Maisach dann links abbiegen, am 1. Kreisel (Esso-Tankstelle) in Richtung Olching über die Amper fahren, über 2. Kreisel bis zur Gaststätte Cantina, unmittelbar danach links einbiegen.

Schreiben Sie uns!
info@11-11-musik.de