Nach oben
>
BR-Klassik Medienpartner

177. Eleven-Eleven Matinee

am Sonntag, 01. Dezember 2019, 11:11 Uhr

Das 11-11 Weihnachtskonzert
»LASST DIE ENGEL SINGEN«
Tatiana Flickinger (Blockflöte), Laura Faig (Sopran), Mirjam Kapelari (Alt), Michael Birgmeier (Tenor), Florian Drexel (Bass)
Europäische Advents- und Weihnachtslieder und »Die klingenden Bücher«

Lasst die Engel singen …

Christmas Carols für Blockflöte und 4 stimmiges Gesangsensemble
Europäische Advents- und Weihnachtslieder und »Die klingenden Bücher«Wenn die Tage kürzer werden und die Temperaturen sinken, wissen wir: Weihnachten ist nicht mehr weit. Wir freuen uns auf die Zeit vor Weihnachten, die angefüllt ist mit nachdenklichen und freudigen Geschichten, wohligen Klängen, Gemüt­lich­keit und be­sin­n­lichem Inne­halten. Die Weihnachtsmatinee in diesem Jahr bringt uns genau das zu Eleven-eleven.

Weihnachtliche Musik in einem ganz einmaligen Arrangement für Gesangs­­en­­sem­­ble und Blockflöte, die wie der Stern auf dem Christbaum über allem schwebt und strahlt. Traditionelle Christmas Carols aus aller Welt sind in dieser Besetzung kleine leuchtende Kleinode, die schöner nicht klingen könnten. Ganz besonders und einmalig sind diese funkelnden Sterne in die Weihnachtsgeschichte, die wir ja eigentlich alle kennen, verwoben.
Aber … vielleicht doch nicht so ganz. Warrum durfte der Esel Maria tragen? Gab es noch andere Bewerber? Denkt der Esel wirklich immer nur ans Essen?

DIE KLINGENDEN BÜCHER sind in ganz München bekannt für ihre fantastischen musikalischen Lesungen für Kinder. Sie sind regelmäßig zu Gast bei Gasteig brummt! weiter beim Kinderkrimifest München und vielen anderen Veranstaltungen übers ganze Jahr. Aber die wenigsten wissen, dass sich hinter dieser lustigen, kreativen und bunten Truppe herausragende Sängerinnen und Sänger und eine tolle Blockflötistin verstecken. Zum ersten Mal wird beides in Einklang gebracht und es entsteht:

Heu und Mist und eine andere Welt!
Natürlich für Menschen jeden Alters, die sich auf Weihnachten freuen und diese Premiere nicht verpassen wollen!

Programm – der Löwe das Einhorn und ich

Gabriel´ Message
baskisches carol, 13. Jahrhundert

It Came Upon the Midnight Clear
traditionelle englische Melodie, 1849

Rocking
tschechisches carol, 18. Jahrhundert

King Jesus Hath a Garden
niederländische Melodie, 17. Jahrhundert

The Linden tree Carol
alte deutsche Melodie, 14. Jahrhundert

Coventry Carol
England, 1591

God Rest You Merry, Gentlemen
englische traditionelle Melodie, 16, Jahrhundert

O Come, O come, Emmanuel
Melodie 15. Jahrhundert/ Text: 18. Jahrhundert

Lesung, Regie, Geräusche, sonstige Musik: DIE KLINGENDEN BÜCHER

TATIANA FLICKINGER ist Blockflötistin mit Leib und Seele und lässt ihrer Kreativität und ihrem Bedürfnis nach künstlerischer Betätigung freien Lauf. Ihre vielfältigen Tätigkeiten erstrecken sich von Renaissancemusik bis zu zeitgenössischen Kompositionen und ihre vielfältige Zusammenarbeit mit großartigen Künstlern lässt keine Wünsche offen. Ihre wahre Meisterschaft liegt allerdings darin mindestens zwei Instrumente gleichzeitig spielen zu können.

LAURA FAIG erhielt ihre Gesangsausbildung an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Marilyn Schmiege und studierte im Fach Musiktheater an der bayrischen Theaterakademie August Everding. Neben der Alten Musik gilt ihr besonderes Interesse dem Kunstlied.
Besonders in Rollen von bebrillten Bösewichtern oder bayrisch sprechenden grünen Fantasiewesen zeigt sie ihr ganzes Können.

MIRJAM KAPELARI nahm 2013 ihr Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater München auf. Erfahrungen auf der Opernbühne sammelte sie unter anderem beim Isny Opern Festival, bei der Theaterakademie August Everding, der Münchner Biennale und den Bayreuther Festspielen.
Mützen stehen ihr besonders gut und ihr schauspielerisches Talent lässt sogar vergessen, dass sie eigentlich ein Mädchen ist.

MICHAEL BIRGMEIER der in München geborene Tenor begann als Sohn eines Kirchenmusikerehepaares schon früh mit seiner musikalischen Ausbildung. Im Alter von 7 Jahren erhielt er seinen ersten Klavierunterricht, mit 11 Jahren begann er mit dem Trompetenspiel. Er ist nicht nur, aber auch in den Münchner Kammerspielen und im Residenztheater München zu sehen.

FLORIAN DREXEL studierte Konzertgesang, Liedgestaltung und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater München. Er ist unter anderem Mitglied des Konzertchores des bayrischen Rundfunks und steht regelmäßig auf Konzert- und Opernbühne in und um München.
Als Verkleidungskünstler und Kostümbastler ist er allerdings unschlagbar!

Aktuell

177. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 01. 12. 2019, 11:11 Uhr

Das 11-11 Weihnachtskonzert
»LASST DIE ENGEL SINGEN«
Tatiana Flickinger (Blockflöte), Laura Faig (Sopran), Mirjam Kapelari (Alt), Michael Birgmeier (Tenor), Florian Drexel (Bass)
Europäische Advents- und Weihnachtslieder und »Die klingenden Bücher«mehr »

Vorschau

178. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 05. 01. 2020, 11:11 Uhr

Adytia Duo- SOLO FÜR DREI
Matthias Diener – Violoncello,
Ava-Rebekah Rahman – Violine,
Debasish Bharracharjee – Ragas
Werke von Beethoven, Bach, Pintscher und anderen

Vorschau 2020

11-11-Matineen 2020 (PDF)

(Stand 15.11.2019)