Nach oben
>
BR-Klassik Medienpartner

190. Eleven-Eleven Matinee

am Sonntag, 24. Oktober 2021, 11:11 Uhr
am Sonntag, 24. Oktober 2021, 15:00 Uhr

Maximilian Strutynski – Klarinette
Tobias Jackl – Klavier

POETISCHE KLANGSPRACHE mit Klarinette und Klavier
Werke von Carl Maria von Weber, Robert Schumann und Francis Poulenc

Die beiden jungen Künstler lernten sich noch während ihres Studiums an der Hochschule für Musik und Theater München im Rahmen der Produktion der Oper Galileo Galilei von Philip Glass kennen. Die beiden Finalisten des internationalen Wettbewerbs "The Art of Duo" in Boulder (USA) bilden seit 2014 ein feste Kammermusikformation und erarbeiteten sich ein breitgefächertes Repertoire bis hin zur Avantgarde. Vor allem durch die intensive Auseinandersetzung mit den Werken der deutschen Romantik und der klassischen Moderne entwickelten die jungen Musiker ihr äußerst organisches und intuitives Zusammenspiel, das sie zu zahlreichen Auftritten in Deutschland und Italien führte. Auch bei ELEVEN-eleven waren sie schon einmal zu hören und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Aktuell

189. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 19. Sep 2021, 11:11 Uhr

Marie-Sophie Pollak, Sopran
Johannes Ötzbrugger, Laute

Werke von Claudio Monteverdi, José Marín, Hieronymus Kapsberger, u.a.

mehr »

Vorschau

190. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 24. Okt 2021, 11:11 Uhr
Sonntag, 24. Okt 2021, 15:00 Uhr

Maximilian Strutynski – Klarinette
Tobias Jackl – Klavier

POETISCHE KLANGSPRACHE mit Klarinette und Klavier
Werke von Carl Maria von Weber, Robert Schumann und Francis Poulenc

mehr »
Vorschau 2021

11-11-Matineen 2021 (PDF)

(Stand Januar 2021)