Nach oben
>
BR-Klassik Medienpartner

217. Eleven-Eleven Matinee

am Sonntag, 17. August 2025, 11:11 Uhr

IsAR Trio auf historischen Instrumenten
DER SCHMERZHAFTE ROSENKRANZ
Werke von Biber, Bach, Froberger

Waleska Siezckowska (Violine), Anderson Fiorelli (Violoncello), Sofya Gandilyan (Cembalo)

„Von allen Geigern des vergangenen Jahrhunderts scheint Biber der beste gewesen zu sein, und seine Solos sind bei weitem die schwierigsten und wunderlichsten seiner Zeit.“ – Ch. Burney. „A General History of Music“ (1789). Die „Mysterien-Sonaten“ (auch Rosenkranzsonaten genannt) von Heinrich Ignaz Franz Biber (1644-1704) sind in vielerlei Hinsicht ein Ausnahmezyklus. „Ich habe das ganze Werk der Ehre der XV Heiligen Mysterien gewidmet, die Ihr so ausgesprochen fördert“, schreibt der Komponist in der Widmung an seinen Dienstherren – den Salzburger Erzbischof Max Gandolf. Jede Sonate stellt ein musikalisches Bild dar, das an das Leben von Maria und Jesus anknüpft: Der erste Teil der Sammlung – „Der freudenreiche Rosenkranz“ - reicht von der Verkündigung bis zur Auffindung im Tempel, der zweite Teil – „Der schmerzhafte Rosenkranz“ - schildert die Stationen von Jesus am Ölberg bis zur Kreuzigung, der dritte Teil – „Der glorreiche Rosenkranz“- führt uns von der Auferstehung Christi bis zur Krönung Mariä im Himmel. Abgeschlossen wird die Sammlung schließlich mit der „Schutzengel-Passagalia“. Die Handschrift dieses Werkes, ein einzigartiges in reinster Schrift ausgeführtes Manuskript, in dem jede Sonate mit thematisch passenden symbolischen Abbildungen illustriert ist, gehört zu den wertvollsten Schätzen der Bayerischen Staatsbibliothek.

Aktuell

216. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 18. Feb 2024, 11:11 Uhr

FLÖTENSALTOS UND SAITENMORTALE
Werke von Le Roux, Couperin, Quantz, Blavet, ...

Tatiana Flickinger (Blockflöte),
Eva Ivanova-Dyatlova (Traversflöte),
Wolfgang Brunner (Cembalo)

mehr »

Vorschau

217. Eleven-Eleven Matinee
Sonntag, 17. Aug 2025, 11:11 Uhr

IsAR Trio auf historischen Instrumenten
DER SCHMERZHAFTE ROSENKRANZ
Werke von Biber, Bach, Froberger

Waleska Siezckowska (Violine), Anderson Fiorelli (Violoncello), Sofya Gandilyan (Cembalo)

mehr »
Vorschau 2024

11-11-Matineen 2024 (PDF)

(Stand Januar 2024)